Kurzgutachten

Ein Kurzgutachten umfasst die Bodenwertermittlung, eine Sachwertermittlung, Ertragswertermittlung und/oder Vergleichswertermittlung und die Ableitung des Verkehrswertes aus den ermittelten Werten.

Auf eine ausführliche Tatsachenbeschreibung und Herleitungsbeschreibung wird hier verzichtet. Ebenso können Bewertung von Baulasten oder Grundbucheintragungen in Abt. II aufgrund ihrer Komplexität nicht in einem Kurzgutachten berücksichtigt werden.

Kurzgutachten eignen sich daher für diejenigen, die lediglich eine überschlägige Wertermittlung benötigen.

Auch hier stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung um Ihren Bedarf zu erörtern.